Do., 02. Juni

|

München

Picnic and Music

Schnappt euch eure Picknick-Decke und genießt bei leckrem Essen tolle live Acts.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Picnic and Music

Zeit & Ort

02. Juni, 15:00

München, Belgradstraße 195, 80804 München, Deutschland

Über die Veranstaltung

Bei unseren ersten Picnic and Music-Veranstaltung könnt ihr euch auf das Duo Encontro, sowie Jeanne D'azz freuen! Der Eintritt ist wie immer frei - also schnappt euch eure Picknick-Decke und auf geht's zu einem Tag voller Musik und gutem Essen.

-- 

Begegnung belebt! Das Duo Encontro feiert die Vielfalt

Mit "Encontro" (port. Begegnungen) haben der Saxofonist Marcio Schuster und der Gitarrist Tobias Eichhorn ihre musikalischen Einflüsse und Wurzeln miteinander verbunden. Gegensätze ziehen sich an: Der Eine aus dem Meltin Pot einer cultura brasileña, der andere aus dem vierstimmigen Klapagesang Kroatiens zum Jazz gekommen. Was da zusammengeht, hat erstaunliche Strahlkraft und musikalischen Tiefgang entwickelt. Encontro spannen einen weiten Rahmen zwischen brasilianischen Choros, traditioneller Jazzgitarre und eben jener tristeza, jenem Sehnen, für das die Musik bei ihren Zuhörern so geschätzt wird. Mit der finanziellen Unterstützung des Produktionsstipendiums der GEMA wurde die Grundlage geschaffen, einen lange gehegten Herzenswunsch beider Musiker in die Tat umzusetzen: Ein gemeinsames Repertoire. Schon 2018 gaben sich die zwei Musiker das Versprechen für ein Projekt. Das Album „The Day After You“ ist daraus entstanden und dokumentiert gleich zweifach künstlerische Auseinandersetzung: gegenseitige Kunstbetrachtung und gleichzeitig eine Meditation über Zeitzeichen.

Jeanne D’azz

Die vier Musikerinnen von Jeanne D‘azz bringen mit ihren Eigenkompositionen und auch einigen selbst arrangierten Cover-Liedern ein abwechslungsreiches Programm auf die Bühne. Von Liebesballaden und umwelt kritischen Texten bis zu tanzbaren Nummern; mal Englisch, mal Spanisch, mal Französisch - das Quartett sorgt für Stimmung und strahlt dabei Spielfreude und Authentizität aus. Inspiriert von Jazz, Blues, Gypsy Swing und Popmusik überzeugt Jeanne D‘azz mit mehrstimmig gesungenen Harmonien, lateinamerikanischen Rhythmen und mit Improvisationen an der Gitarre, am Saxophon, Kontrabass und Gesang.

Website

Instagram

FB

Youtube

Spotify

Ein Ausschnitt aus ihrem Live-Streaming Konzert im Gasteig in 2020 hier.